Lead DevOps Engineer (w/m/d) – Leider schon besetzt!

Unser Auftraggeber:

Unser Auftraggeber ist ein Unternehmen mit Startup Flair, das von einem der führenden Versicherungsunternehmen 2018 gegründet wurde , um Versicherer fit für die Digitalisierung zu machen.

Als selbstständige Ideenschmiede für Versicherungen unterstützen es Unternehmen dabei, ihre Ziele mit digitalen Lösungen schneller und effizienter zu erreichen.

Seine Kunden nutzen die von ihm entwickelte Echtzeit-Plattform, um die Daten ihrer Kunden aus Online- und Offline-Quellen zusammenzuführen und sie in einheitliche Datenprodukte zu integrieren. Auf diese Weise werden Apps intelligenter und Data Science-Teams effektiver.

Wenn Du für diese Herausforderungen bereit bis und ein neues Kapitel der Digitalisierung mit gestalten willst, dann bietet sich hier eine tolle Chance.

Standort:

München oder Hannover

Deine Aufgaben

          • Du leitest ein Team von DevOps/Site Reliability Engineers und sorgst dafür, dass sie sich individuell und als Team zu absoluten Experten in ihrem jeweiligen Fachgebiet entwickeln.
          • Du treibst unsere Near-/Offshoring-Strategien für DevOps Engineering voran.
          • Du koordinierst und kontrollierst SLAs mit internen und externen Stakeholdern.
          • Du definierst und verantwortest Prozesse für den Betrieb, die Bereitstellung und die Aktualisierung unserer datenintensiven Anwendungen auf Kubernetes und anderen Cloud-Umgebungen.
          • Du entwickelst Strategien für die Infrastrukturebene und Architekturen für unsere Plattformen und stellst nicht-funktionale Anforderungen an Projekt-Setups in Bezug auf Sicherheit, TCO, Leistung, Skalierbarkeit und Automatisierung.

Dein Profil:

          • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Softwaretechnik oder eine gleichwertige Ausbildung.
          • Du verfügst über mehr als 5 Jahre Erfahrung im Betrieb von datenintensiven Anwendungen im Enterprise Kontext.
          • Du besitzt mehr als 3 Jahre konzeptionelle und vertiefte praktische Erfahrung mit Cloud-Diensten von Azure und/oder AWS (entsprechende Zertifizierungen sind ein Plus).
          • Du bringst umfangreiche Erfahrung mit Security und IAM Best Practices in Microservice-Umgebungen mit (z.B. Keycloak, JWT, mTLS, secret Mgmt).
          • Du beherrschst die Einrichtung und Fehlerbehebung von containerisierten, Infrastructure-as-Code-Pipelines in Kubernetes-Umgebungen (z. B. Helm, ArgoCD, Cloud Formation).
          • Du hast umfangreiche Erfahrung im Betrieb und Tuning von DB- und Message Broker-Clustern (z. B. Postgres, Apache Kafka).
          • Du hast ein tiefes Verständnis für die Nutzung und Pflege von Jenkins CI/CD Pipelines.
          • Du kommunizierst effektiv in Deutsch und Englisch mit technischen und nicht-technischen Stakeholdern (in Wort und Schrift).
          • Du bist stolz darauf, dein Team zu coachen, um seine Fähigkeiten und Erfahrungen täglich zu verbessern.
          • Frühere Erfahrungen in der Leitung agiler Teams oder andere nachgewiesene Führungsqualitäten sind ein Plus.

Das wird Dir geboten:

          • eine spannende Gelegenheit in einem innovativen und wachsenden Unternehmen.
          • offene Kommunikation, flachen Hierarchien und die Freiheit, selbstständig zu arbeiten.
          • eine internationale Arbeitsumgebung.
          • Homeoffice, flexible Arbeitszeiten und ein konkurrenzfähiges Gehalt.
          • eine offene Feedbackkultur und die Möglichkeit, Deine Ideen einzubringen.
          • die Möglichkeit zu Aus- und Weiterbildungen (z.B. Schulungen, Workshops, Konferenzen).
          • diverse Möglichkeiten, Dich in Fach- und Führungsfunktionen beruflich und persönlich weiterzuentwickeln.
          • als Teil unseres Teams, die Zukunft einer Branche, die sich rasant verändert, mitzugestalten und somit eine große Chance für neue Ideen bietet.
    •  

Wenn diese Stelle Dein Interesse weckt, kannst Du gleich hier einen ersten Termin für ein weiterführendes Informationsgespräch vereinbaren oder uns Deine Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.