Warum sucht keiner nach #Quereinsteigern?

Seit die Industrialisierung die Menschen von den Feldern geholt hat, haben wir selten eine Transformationswelle gesehen, die mit der heutigen mithalten kann. Jahrzehntelang erfolgreiche Geschäftsmodelle werden innerhalb weniger Monate ins Jenseits geschickt, der VW-Vorstand lässt sich von Elon Musk das Auto erklären und in Berlin gibt es langsam mehr Innovation Hubs/Labs, als Hertha Fans.

Vom lokalen Metzger bis zum DAX-Konzern…alle sind auf der Suche nach #Innovation, #Disruption…nach dem Grund, auch in zehn Jahren noch relevant zu sein.

Wir probieren vieles aus…Home-Office, Flex-Office, Workations…Stand-Ups, Sit-Downs, Digital Coffees… Was probieren wir nicht? Quereinsteiger! Gerade in Führungspositionen. Keiner sucht nach ihnen. Immer noch sind die meisten #Stellenprofile mit dem klassischen relevanten Branchenhintergrund oder der Branchenerfahrung versehen. Dabei ist doch der „#frischeBlick“ häufig genau das, was der Organisation fehlt…sowohl im Hinblick auf die Generierung neuer Ideen, als auch und insbesondere mit Blick auf ihre Umsetzung.

Wie denken Sie darüber?

Ich freue mich über den Austausch mit Ihnen!

Ihr Tim Köhn

    •